Hausbau
Bauen

Bei Neu- und Umbaumaßnahmen gilt es viele Risiken zu beachten. Schnell kann es zu Rechtsstreitigkeiten kommen die zusätzliche finanzielle Belastungen verursachen. Finanzierung, Bauobjekt und das Bauumfeld müssen zudem abgesichert werden. Lassen Sie sich daher beraten um auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein. Eine Auswahl von Versicherungen die für Sie in Frage kommen könnten finden sie nachfolgend.

 


Vor Beginn der Planungsphase:

Bauherrenhaftpflichtversicherung

Die Bauherrenhaftpflicht sorgt für die Deckung finanzieller Ansprüche, wenn auf Ihrer Baustelle und dem dazugehörigen Grundstück infolge des Baubetriebes Schäden entstehen. Der Umfang ist dabei auf Sach-, Personen- und Vermögensschäden ausgerichtet. Sowohl der Unfall eines Bauarbeiters, die Beschädigung eines Nachbargebäudes und ein Unfall spielender Kinder auf dem Gelände ist durch die Bauherrenhaftpflicht abgesichert.

> Jetzt Angebot anfordern


 Zur Absicherung der Finanzierung:

Um die Finanzierung Ihres Bauvorhabens zu sichern gibt zahlreiche Instrumente. Diese sind jedoch individuell auf Ihre persönliche Lebenssituation (Beruf, Familie, etc.) anzupassen.

Berufsunfähigkeitsversicherung

Jeder 4. wird im Laufe seines Arbeitslebens berufsunfähig. Mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung sichern Sie Ihre Existenz und Ihren gewohnten Lebensstandard bei Verlust Ihrer Arbeitskraft ab. Daher ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung für manche Berufsgruppen unerlässlich.

Krankentagegeld

Eine Krankentagegeldversicherung wird von einer privaten Versicherung gezahlt, Krankengeld von der gesetzlichen Krankenkasse. Sollte Ihre Krankenkasse kein Krankengeld bezahlen ist eine Krankentagegeldversicherung zwingend erforderlich. Sie leistet Zahlungen, wenn bei Krankheit Ihr Einkommen wegfällt.

Risikolebensversicherung

Eine Risikolebensversicherung sichert Ihre Hinterbliebenen im Falle Ihres Todes finanziell ab. Gerade Familien mit nur einem Haupteinkommen sollten für dieses Fall abgesichert sein, denn die staatliche Versorgung die im Todesfall geleistet wird, reicht in der Regel kaum aus um den bisherigen Lebensstandard zu halten.

 


Bei Erwerb des Grundstückes:

Wohngebäudeversicherung (Feuer-Rohbauversicherung)

Eine Wohngebäudeversicherung ist für Immobilieneigentümer absolut wichtig. Ein Gebäude ist täglich Schadensrisiken ausgesetzt. Schützen Sie ihr Eigentum vor Umweltfaktoren wie Feuer, Wasser und anderen Unwetterschäden. Eine Wohngebäudeversicherung umfasst das Gebäude selbst und alles was fest innerhalb des Gebäudes installiert ist.


Bei Baubeginn:

Bauherrenhaftpflichtversicherung

Damit der Traum vom Eigenheim Realität wird, sollten Sie die Sicherheit nicht dem Zufall überlassen. Auch abgesicherte Baustellen bergen ein unvorhersehbares Risiko. Schützen Sie sich daher schon mit einem kleinen Beitrag. Damit auch ihr Bauvorhaben auch im Schadensfall auf Kurs bleibt. Eine Bauherrenhaftpflicht schützt Sie als Bauherrn vor finanziellen Ansprüchen, wenn jemanden auf Ihrer Baustelle und dem dazugehörigen Grundstück infolge des Baubetriebs Schäden entstehen.

Bauleistungsversicherung

Während der Bauzeit können auf der Baustelle unvorhergesehene Zerstörungen eintreten. Eine Bauleistungsversicherung schützt den Bauherren vor den Kosten durch Beschädigung oder Zerstörung der Baustoffe und Bauteile. Sie versichert alle Schäden an bereits erbrachten Bauleistungen und dem gelagerten Baumaterial. Eine Bauleistungsversicherung kann als eine Vollkaskoversicherung für Bauprojekte angesehen werden.

Unfallversicherung für Bauhelfer

Jeder Bauherr freut sich über eine helfende Hand während der Bauphase. Gerade Nicht-Fachleuten kann auf einer Baustelle schnell mal etwas passieren. Mit einer Unfallversicherung für Bauhelfer können Sie Freunde, Familie und Nachbarn schützen.

 Feuer-Rohbauversicherung (Gebäudeversicherung)

In Folge des Baubetriebs kann es schnell zu Feuerschäden kommen. Egal ob diese durch Blitz, Brand, oder Explosion entstehen. Eine Feuer-Rohbauversicherung (Gebäudeversicherung) schützt Sie vor den finanziellen Folgen. Eine Feuer-Rohbauversicherung kann jedoch nicht als einzelne Versicherung abgeschlossen werden. Sie ist lediglich als zusätzlicher Leistungsbaustein einer anderen Versicherung erhältlich. Sie kann folgendermaßen abgeschlossen werden.

  • In Kombination mit einer Bauleistungsversicherung.
  • Oder beim Abschluss einer Gebäudeversicherung bieten viele Versicherungsgesellschaften die Feuer-Rohbauversicherung an.

 

Gerne, beraten wir Sie hierzu

×

Hello!

Click one of our representatives below to chat on WhatsApp or send us an email to online@iwm.ag

× How can I help you?