Beruf
AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

I. Geltungsbereich: Was regeln diese Bedingungen?

  1. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich für Leistungen, die im Zusammenhang mit der Nutzung der Internet-Plattform www.iwm.ag entstehen.
  2. Es gelten die AGBs der zum Zeitraum gültigen Fassung.
  3. Abweichende AGBs gelten nur, wenn diese durch die IWM AssekuranzService AG schriftlich zugestimmt wurden.
  4. Nach § 11 Abs. 1 Versicherungs-Vermittlungs-Verordnung, sind wir verpflichtet Ihnen beim ersten Kontakt folgende Informationen zu geben (siehe Erstinformation).

II. Leistungen der IWM AssekuranzService AG

  1. Die IWM AssekuranzService AG bietet ihren Kunden die Möglichkeit, sich mittels der zur Verfügung gestellten Internet-Plattform, unentgeltlich und unverbindlich über Versicherungsprodukte zu Informieren. Die Auswahl der dargestellten Produkte erhebt ausdrücklich keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
  2. Die IWM AssekuranzService AG erbringt im Zusammenhang mit der zur Verfügung gestellten Informationen und insbesondere den Tarifrechner keine Anlage- oder Versicherungsberatung. Des Weiteren stellt die IWM AssekuranzService AG keine Rechts- oder Steuerberatung dar.
  3. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Beantwortung von Anfragen an die IWM AssekuranzService AG keine Beratungsleistung im Hinblick auf den persönlichen oder gewerblichen Versicherungs- und Finanzbedarf des Kunden darstellt.
  4. Die IWM AssekuranzService AG ist dazu berechtigt den Kunden Informationen unter der von Ihm angegeben E-Mail-Adresse zuzusenden. Der Kunde erklärt hierzu ausdrücklich seine Einwilligung.
  5. Die IWM AssekuranzService AG ist dazu berechtigt, durch die von den Kunden angegebenen Daten (E-Mail-Adresse, Telefonnummer) Kontakt aufzunehmen und Informationen zuzusenden.

III. Haftungsausschluss

  1. Entscheidung, welche der Kunde auf Grundlage der von der IWM AssekuranzService AG zur Verfügung gestellten Informationen trifft, liegt in dessen eigener Verantwortung. Die IWM AssekuranzService AG haftet nicht für die vom Kunden ausgewählten Produkte oder sonstige Schäden, welche durch die Nutzung der Internet-Plattform der IWM AssekuranzService AG entstehen.
  2. Die IWM AssekuranzService AG ist um ständige Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der Tarif- und Preisangaben bemüht. Eine Gewähr für die Richtigkeit der Informationen übernimmt sie jedoch nicht.
  3. Kundendaten für die Bearbeitung von Kundenanträgen, werden unmittelbar an die Produktgesellschaft weitergeleitet. Der Kunde ist verpflichtet wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Eine Gewähr für die Richtigkeit der Kundenangaben übernimmt die IWM AssekuranzService AG daher nicht. Für Schäden die dem Kunden durch Falschangaben entstehen haftet die IWM AssekuranzService AG nicht. Die IWM AssekuranzService AG hat auch keinen Einfluss darauf, ob beantragte Verträge durch die Produktgesellschaften angenommen werden.
  4. Falls der Kunde der IWM AssekuranzService AG nicht volljährig oder voll geschäftsfähig ist oder falsche Angaben oder unvollständige Angaben macht, besteht keine Verpflichtung der IWM AssekuranzService AG die Anfrage zu bearbeiten. Für die Richtigkeit seiner Angaben ist der Kunde allein verantwortlich.
  5. Für den Fall das der Kunde unwahre Angaben macht, ist die IWM AssekuranzService AG dazu berechtigt den Schaden, der durch vorsätzlich unwahre Angaben entstanden ist, in Rechnung zu stellen.
  6. Für den Fall das der Kunde eine persönliche Beratung in Anspruch nimmt und diese zustande kommt, finden diese Geschäftsbedingungen keine Anwendung mehr, da diese sich lediglich auf die Internet-Plattform der IWM AssekuranzService AG beziehen.
  7. Im Falle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit der IWM AssekuranzService AG, bleiben die Rechte des Kunden durch die vorstehenden Bestimmungen unberührt.
  8. Sämtliche Ansprüche des Kunden verjähren innerhalb eines Jahres ab dem gesetzlichen Verjährungsbeginns.

IV. Nutzungsrechte

  1. Sämtliche Urheber-, Nutzungs- oder Schutzrechte verbleiben bei der IWM AssekuranzService AG.

V. Anwendung deutschen Rechts

  1. Das Rechtsverhältnis der IWM AssekuranzService AG und dem Kunden findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung.
  2. Für alle rechtlichen Streitigkeiten der IWM AssekuranzService AG wird ausschließlich Saarbrücken als Gerichtsstandort vereinbart.

VI. Schlussbestimmungen

  1. Sollte eine Regelung dieser AGBs unwirksam sein, bleiben alle anderen wirksam. Unwirksame Regelungen werden durch wirksame ersetzt. Dies gilt ebenso für fehlende Regelungen dieser AGBs.
  2. Die IWM AssekuranzService AG behält sich das Recht vor diese AGBs jederzeit zu ändern. Insbesondere bei
  • gesetzlichen Änderungen.
  • Änderungen des Geschäftsmodells.
  • Änderung der Sachlage des zugrunde liegenden Marktes.
  1. Abweichungen von den vorangegangen ABGs unterliegen schriftlicher Dokumentation.

 

×

Hello!

Click one of our representatives below to chat on WhatsApp or send us an email to online@iwm.ag

× How can I help you?